heute Morgen geh ich nach dem Frühstück ein bissel in den Netto und Kik und finde doch tatsächlich eine tolle neue Haarschneidemaschine. Die wird sobald die Örtlichkeit es zulässt bei Sebbel ausprobiert. Um 11Uhr fahren wir weiter nach Aachen rein. Gestern hatten wir ein paar gute Stellen zum Parken gesehn. Leider stehn da heute schon andere, deswegen starten wir mal wieder zu einer Irrfahrt durch die Umgebung.

gestern Abend waren wir noch im 1 km entfernten Aldi und haben das Tablet für 199Euro geholt (zu Fuß). Den Testberichten nach ist das ein super Tablet, aber ich vermisse doch sehr viel was ich von meinem Samsunghandy gewohnt bin. Deshalb bringen wir es heute Morgen (zu Fuß) wieder zurück. Die Angestellte hat ein bissel gemosert weil ich es benutzt hatte, aber in der Aldigarantie steht nicht drin das man das dann nicht mehr zurück geben darf.

7.30Uhr.... wir fahren zum Kaffee trinken nach Deutschland, warum brauch ich ja nicht mehr sagen gell *grins* und danach geht es weiter nach Luxemburg. Der Parkplatz, den wir anfahren wollten ist belegt und der andere irgendwie nicht zu finden. Also fahren wir auf einen P+R in Luxemburg Süd. Von dort sind es etwa 4 km in die Innenstadt. Mit dem Rad nur am Anfang schwierig, dann ist alles gut ausgeschildert. An einem Platz mit Müllfiguren stellen wir die Räder ab und schlendern durch die Fussgängerzone. Vorbei am großherzoglichen Palais und proppenvollen Strassenwirtschaften. Auch Sebbels Wifisuche ist erfolgreichLachend. Um 14Uhr sind wir wieder zurück am Wohnmobil, wo ich erst mal was zum Essen mache.

Hähnchenbrust mit Petra's Brezelknödel (danke Küssend)           
         .... soooooo lecker Lachend
und der Rest kommt unter die Haube, gell Corinna Zwinkernd

 

 

 

 

Nach dem Frühstück erliege ich einem plötzlichen Putzanfall. Überfällig war das schon lange, aber nie die Gelegenheit. Bis Mittag hab ich es geschafft und unser Wohnbereich strahlt wieder in neuem Glanz. Nach Duschen und Essen fahren wir fast bis nach Mettlach. Dort gucken wir eine Weile den Schiffen in der Schleuse zu, wo es ganz schön eng zugeht.
Wieder zurück am Wohnmobil packen wir zusammen und fahren nach Saarlouis.

ach ja, nix wars mit laufen....irgendwie sind wir hier faul und Sebbel hat Rücken. Deshalb versuche ich unsere Bilder von Smartphones und Kamera zu ordnen und Sebbel legt sich nochmal hin. Gegen Mittag fahren wir Richtung Saarbrücken und machen an einem Einkaufzentrum beim Lidl Halt.

 

 

 

 

 

Beim McDonalds lade ich meine Bilder hoch und Sebbel sucht Stellplätze.
Um 14Uhr gehts weiter nach Saarbrücken.