um halb neun steh ich auf und weil ich grad nicht still sitzen kann, mach ich ein bissel sauber. Nach dem Kaffee fahren wir weiter nach Lyon und steuern den nächsten McDonalds an. Hier kann ich mal die Beiträge der letzten Tage schreiben und Sebbel schickt Bilder und den Unfallbericht an seine Schwester. Wir können erst morgen bei der Versicherungszentrale für Auslandsschäden anrufen und falls wir kein Internet haben, muss sie den Bericht und die Bilder für uns hinschicken.

  • mini-CIMG8114
  • mini-CIMG8115
  • mini-CIMG8116
  • mini-CIMG8118
  • mini-CIMG8124
  • mini-CIMG8127
  • mini-CIMG8131
  • mini-CIMG8132
  • mini-CIMG8133
  • mini-CIMG8135
  • mini-CIMG8145

Damit ich wenigstens mal e-mails holen kann und kurz in whatsapp gucken, buche ich eine Auslandsflat für 4.99€ : 7 Tage 150 MB bei Aldi. So ganz ohne Internet ist man einfach irgendwie hilflos (weiß gar nicht wie das früher alles ohne ging)

Nach über 2 Stunden im McD und einem Becherchen Espresso für 1,40€ (ist nunmal der kleinste günstigste Kaffee hier) fahren wir weiter auf der Nationalstrasse Richtung Marseille.

 

Unser heutiges Ziel Cornas erreichen wir gegen 17.30Uhr. Eigentlich wollten wir ja bis Orange fahren, aber durch den langen Aufenthalt im Megges ist es schon spät (15.15Uhr) und müde sind wir sowieso nach der letzten Nacht....
Wir hoffen das wir hier ein wenig Ruhe finden und uns alle Autos und sonstigen Gefahren in Ruhe lassen.