nach einer kleinen Dorfrunde zu Fuss

  • mini-DSCF2538
  • mini-DSCF2540
  • mini-DSCF2542
  • mini-DSCF2543
  • mini-DSCF2544
  • mini-DSCF2545
  • mini-DSCF2546
  • mini-DSCF2547
  • mini-DSCF2548
entsorgen wir und entdecken, das es in der Heckgarage feucht ist... vermutlich vom Wasserschlauch. Das müssen wir die Tage mal richtig trocknen, sonst gibts SchimmelÜberrascht.
Dann fahren wir los und beschliessen das wir in Orange Halt machen. Das ist die Partnerstadt von Rastatt und wenn wir schon mal hier sind fahren wir natürlich hin.

Leider finden wir nicht wirklich einen gescheiten Parkplatz - alles höhenbegrenzt hier... also machen wir nur eine Stadtrundfahrt und fahren dann durch Sete nach Adge. Dort parken wir am HyperU beim McDonalds und gehen erst mal einkaufen. Hier waren wir ja schon letztes mal und jetzt funktioniert das wlan noch genauso gut.

  • mini-CIMG8180
  • mini-CIMG8181
  • mini-CIMG8182
  • mini-CIMG8183
  • mini-CIMG8184
  • mini-CIMG8185
  • mini-CIMG8187
  • mini-CIMG8190
  • mini-CIMG8197
  • mini-CIMG8199
  • mini-CIMG8205
  • mini-CIMG8213
  • mini-CIMG8220
  • mini-CIMG8221
  • mini-CIMG8222
  • mini-CIMG8223
  • mini-CIMG8224
  • mini-CIMG8225
  • mini-CIMG8229
  • mini-CIMG8229a
  • mini-CIMG8229b

gegen 18Uhr wollen wir an einen in MeinWomo.net eingetragenen Stellplatz am Wasser in Agde fahren. Zigtausend '30er Zone-Hubbel' müssen wir bis dahin überwinden (dem gehört mal was auf die Finger wo die erfunden hat) Unser Geschirr hat zum Glück alles überlebt.
Und das End vom Lied... wieder eine 2,10m Höhen-Begrenzung....die wollen uns hier einfach nicht habenStirnrunzelnd

Ok, dann gehts halt doch auf den geteerten offiziellen Platz in Agde. Hier zahlen wir 5 Euro ohne Strom. Der Platzwart steht eine halbe Stunde nach Ankunft zum kassieren da. Wasser und Entsorgung kostet auch....die Cetons gibt es direkt am Platz am Automaten. Brauchen wir alles nicht...wir haben für den Notfall eine zweite Kassette dabei und Wasser genug an Bord.