Nach dem Frühstück und einer kleinen Innenreinigung fahren wir weiter nach Peníscola. Die Fahrt war unspektakulär aber gut zu fahren. Im BonPreu holen wir noch ein kleines Baguette und probieren die Alarmanlage aus. Und siehe da, sie geht wieder freufreufreu.... warum wieso weshalb, darüber denken wir gar nicht nach, wir werden es sowieso nicht rausfinden.
Beim La Volta angekommen sind wir positiv überrascht ... so voll ist es hier gar nicht wie immer alle sagen und wir bekommen einen schönen Platz auf dem Campingplatzgelände. Der eigentliche Womostellplatz neben an ist gut gefüllt. Uns gefällt es hier zwischen den Bäumen aber besser, deswegen bleiben wir gleich vorne am Eingang beim Empfang stehen. Hier haben wir freies Wifi und eine Toilette ein paar Meter weiter.

  • mini-CIMG8448
  • mini-CIMG8451
  • mini-CIMG8453
  • mini-CIMG8454
  • mini-CIMG8455
  • mini-CIMG8456
  • mini-CIMG8457
  • mini-CIMG8457a
  • mini-CIMG8457b

Damit wir nicht einrosten laufen wir noch bis zum Strand (etwa 1km) und dort entlang und gucken dabei ob wir den Chinesen finden. Das hat uns letztes Mal hier jemand gesagt, da gibts allen möglichen Kruscht. Leider haben wir ihn nicht gefunden, aber vielleicht ja morgen, da wollen wir mal mit dem Rad los und noch was einkaufen im Mercadona. Der ist im Moment eh nur per Rad zu erreichen, weil die Strasse dahin gesperrt ist.
freies Wifi ... jipiehh ... ich weiß gar nicht wieso wir uns solche Gedanken wegen Internet im Ausland gemacht haben ... geht doch!!! Zwinkernd