Um 10 Uhr sind wir fertig gerüstet und sagen adiós La Volta. In Calaf tanken wir nochmal an der Tankstelle mit dem Automaten, wie auf der Hinfahrt schon und heute kostet der Diesel nur 1.052Lächelnd Ein SchäppchenCool Um 17Uhr sind wir an der Grenze nach Frankreich und um 17.15Uhr in Le Boulou. Zuerst fahren wir an den Stellplatz am Friedhof die Toilette leeren und dann ...

  • 1
  • mini-DSCF3067
  • mini-DSCF3079
  • mini-DSCF3080
  • mini-DSCF3085
  • mini-DSCF3087
  • mini-DSCF3089
  • mini-DSCF3090
  • mini-DSCF3091
  • mini-DSCF3097
  • mini-DSCF3102
  • mini-DSCF3103
  • mini-DSCF3104
Drei Mal dürft ihr raten ...

Lächelnd McDonaaaaalds hihihi, da waren wir schon lang nicht mehr. Aber ab jetzt ist es halt wieder die einzige Möglichkeit ins Internet zu kommen. Das machen wir natürlich nur damit ihr was zum Lesen habt *griiiiins*

Eigentlich ist uns gar nicht zum Lachen zumute. Gestern hatten wir noch 19 Grad und jetzt sind es nur noch 13/14 ... wird immer kälter Stirnrunzelndund Spanien ist uns irgendwie, trotz bellender Hunde und schlechten Strassen ans Herz gewachsen. Aber hilft ja nix, ich will zu meiner kleinen Enkeltochter und an Weihnachten wo anders als daheim, das geht gar nicht.

Zum Schlafen fahren wir zum E.Leclerc und gehen noch einkaufen bevor er zu macht.

Um acht Uhr fahren wir vom Leclerc an den etwa 500m entfernten McDonalds und trinken Kaffee.

Gegen halb elf gehts dann weiter Richtung Lyon. Viel zu sehen gibt es nicht, nur Strasse .... gäääähn .... zumindest auf der A75 bis Montpellier. Auf der Nationalstrasse ist dann schon mehr los ... ich sag nur Kreisel...

In Lunel tanken wir am Intermarche für 1.11 und kurz nach Nimes in Remoulin gucken wir uns den kostenlosen Stellplatz am Wasser an. Den hatten wir auf der Hinfahrt schon gesehen und fanden ihn ganz toll gelegen. Der gute Eindruck hat sich bestätigt, nur die Strasse stört vermutlich etwas die Nachtruhe.

Bei Bagnols-sur-Cèze laufen uns plötzlich drei Hunde vors Auto. Ausgebüchst vermuten wir, denn alle drei haben Geschirr bzw. Halsband an. Sie laufen ein wenig orientierungslos kreuz und quer über die Fahrbahn. Zum Glück sehen die entgegenkommenden Autos die Hunde auch und machen langsam. Wir hoffen das sich jemand drum gekümmert hat, am liebsten hätte ich sie ja eingesammelt ...

In Pierrelatte, 20 km vor Montélimar halten wir kurz am McDonalds, gehen noch in den sehr vollen Carrefour Market Cola und Baguette holen und fahren dann zu unserem heutigen Übernachtungsplatz. Die Beschreibung war doller als er tatsächlich ist, aber es ist ok. Da ein LKW seinen Motor laufen hat und ein anderes Wohnmobil ein Aggregat, packen wir auch mal unseren Krachmacher aus. Unsere neueste Errungenschaft seit wir Wolfgang und Meli in Calpe getroffen haben :-) Das Teil ist Klasse!!! Springt sofort an, doch leider Zwinkernd können wir mit dem Geräusch den anderen keine Konkurrenz machen hihihi.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • DSCF3125

Die Nacht war ruhig,  weder ein laufender Motor noch sonst was hat uns gestört. Wir stehen schon früh auf, damit wir nicht so spät an unser heutiges Ziel Baume-les-Dames oder Montbeliard kommen. Kurz nach acht sind wir fertig und fahren los.
Weil wir mal schlauer sein wollten als unser Navi, sind wir nach Montelimar von der N 7 abgefahren, eigentlich wollten wir auf die D86. Gelandet sind wir dann auf der D735 und so, zwar immer Richtung Lyon , aber halt voll durch die Pampa mal wieder. Von der Zeit her wars dann aber auch ok und ein paar kuriose Sachen haben wir schliesslich auch gesehn.

  • mini-DSCF3135
  • mini-DSCF3139
  • mini-DSCF3140
  • mini-DSCF3151
  • mini-DSCF3152
  • mini-DSCF3153

In Bourg en Bresse gehen wir kurz am McDonalds ins Internet und um 17.15Uhr sind wir in Montbeliard . Natürlich ist der ganze Parkplatz voll und auf dem kostenlosen Stellplatz stehen auch 4 Wohnmobile. Wir parken seitlich in eine Einfahrt, natürlich ohne jemanden zu behindern und warten ob gegenüber den Stellplätzen jemand weg fährt. Nach einer Stunde hat sich immer noch nichts getan, darum ziehen wir uns an und laufen in die Innenstadt bevor  der ganze Zauber dort vorbei ist. Am Anfang unserer Reise waren wir ja schon hier als die ganze Weihnachtsdeko schon hing und jetzt ist alles in Betrieb. Wunderschön sieht das aus und es wimmelt nur so von Menschen. Irre was los hier!!
  • mini-DSCF3127
  • mini-DSCF3128
  • mini-DSCF3129
  • mini-DSCF3131
  • mini-DSCF3132
  • mini-DSCF3142
  • mini-DSCF3143
  • mini-DSCF3144
  • mini-DSCF3145
  • mini-DSCF3146
  • mini-DSCF3147
  • mini-DSCF3148
  • mini-DSCF3154
  • mini-DSCF3159
  • mini-DSCF3162
  • mini-DSCF3163
  • mini-DSCF3164
  • mini-DSCF3165
  • mini-DSCF3166
  • mini-DSCF3168

 

Und es riecht so gut mmmhhhhh deswegen wird heute mal gesündigt Churros leeeeecker ;-)

 

 

 

 

 

Als wir zurück ans Wohnmobil kommen ist gegenüber der äußere Platz frei. Wir fahren rüber, richten uns aus und nach essen und duschen gucken wir RTL. Internet haben wir leider keins hier, aber das ändert sich ja morgen wieder wenn wir nach Deutschland kommen. :-)

  • mini-DSCF3194
  • mini-DSCF3195
  • mini-DSCF3197
  • mini-DSCF3198
  • mini-DSCF3200
  • mini-DSCF3203

Ja, heute ist vorbei mit lustig, wir sind noch ca 270km von daheim entfernt... aber angesichts des Wetters fällt es uns nicht wirklich schwer heim zu fahren. Es hat schon die ganze Nacht geregnet und heute siehts auch nicht besser aus. Je weiter wir Richtung Heimat kommen wirds besser Lachend, die Sonne lacht ... wie schön, so kommt man doch gerne heim CoolKüssend

{source}
<script id='stepmap_export_1483199' type='text/javascript' src='http://www.stepmap.de/export2.php?id=1483199&w=576&c=4b7e3a2f3229f4b4c96d71590371c0df'></script>
{/source}