Heute Morgen erledigen wir noch ein paar Sachen wie Arzttermine und Wäsche und dann gehts mal wieder los. Eine kleine Deutschlandtour wollen wir machen.

Den Anfang macht Singen, wo wir schon öfter waren. natürlich ist hier wieder das alte Platzproblem. Irre was hier immer los ist. Auch die Dauercamper sind wieder da. Das ist uns zu voll und deshalb fahren wir nach Rielasingen-Worblingen, 5 km von Singen entfernt. Da der Stellplatz am Naturbad belegt ist, fahren wir auf Parkplatz2, wo wir auf alte Bekannte treffen. Unser 'Schweizer' mit seinem Hund Toni und andere Bekannte Gesichter und Hunde sind auch wieder da.

Vor lauter babbeln und dann schlechtem Wetter haben wir vergessen Bilder zu machen.Aber sieht ja eh immer gleich aus, also von demher nicht schlimm.

Weiter gehts bei trübem Wetter und viel Regen nach Konstanz auf die Fähre nach Meersburg. 18,90Euro kostet uns die Überfahrt.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 9a
  • 9b
In Friedrichshafen gehen wir noch zum Lidl einkaufen und trudeln dann gegen 15 Uhr bei Regen und etwa 15 Grad!! in Isny am Dethleffswerk ein. Hier war es noch selten schön....meistens regnet es und kälter ist es hier sowieso wie bei uns. Schönes Allgäu heisst es doch immer ... hm ... ein bisschen was Wahres ist vielleicht dran. Gegen Abend gibt es einen wunderschönen Regenbogen, der in Echt natürlich schöner war wie auf dem Bild.

Gegen 20 Uhr gehen wir noch duschen. Von der Wassermenge die von oben kommt ist das draußen eigentlich möglich, aber wir ziehn dann doch die richtige Dusche im Wärterhäuschen vor, die ist vorne am Eingang des Parkplatzes und kostet auch nix.

Heute Nacht hat es irgendwann aufgehört zu regnen und am Morgen scheint sogar die Sonne.

Sebbel ist schon früh wieder unterwegs auf Wandertour und bei der Aussicht versteh ich das es schönes Allgäu heißt :-)

  • isny 1
  • isny 10
  • isny 12
  • isny 14
  • isny 14a
  • isny 14b
  • isny 15
  • isny 2
  • isny 3
  • isny 6
  • isny 7
  • isny 8
  • isny 9

Wir laufen noch zusammen ein Paket abgeben in einem Markt beim Aldi und Obi und laufen dann noch in die Stadt. Dort ist 'Jahrmarkt' und die ganze Fußgängerzone ist voll mit allen möglichen Ständen. Wir kaufen Magenbrot und was für die Füße. Dann essen wir noch Fischweck und laufen zurück zum Wohnmobil und fahren weiter nach Kaufbeuren.

  • mini-20150730_141031
  • mini-20150730_165408
  • mini-20150730_181213
  • mini-20150730_181230
  • mini-20150730_181250
  • mini-IMG-20150730-WA0006
  • mini-IMG-20150730-WA0007
  • mini-IMG-20150730-WA0008
  • mini-IMG-20150730-WA0009
  • mini-IMG-20150730-WA0011
  • mini-IMG-20150730-WA0012

Auf der Suche nach dem Stellplatz kommen wir durch Zufall am Haus der neuen Besitzer unseres alten Bürstner vorbei. Sie sind leider nicht da, aber vom netten Nachbarn erfahren wir, das mit dem Womo alles ok ist und sie grade unterwegs sind. Das freut uns und nach einem kurzen Pläuschchen fahren wir zum Stellplatz. Abends laufen wir noch durch den Park mit Kletterwand und Grillplatz zum etwas 10  Min entfernten Lidl.

Heute wollen wir nach Garmisch-Partenkirchen und fahren gegen  10Uhr los. Gegen Mittag sind wir dort und Sebbel erkundigt sich bei der Bahn nach Abfahrtszeiten und was es kostet. Denn morgen früh wollen wir auf die Zugspitze. Um rechtzeitig da zu sein und mit der ersten Bahn mit zu fahren, suchen wir eine Übernachtungsmöglichkeit in der Nähe und haben Glück. Genau neben dem Bahnhof ist ein Stück Strasse ohne Parkverbot. Da schon ein Womo dort steht, stellen wir uns dazu. Dann  laufen wir in die Innenstadt und gucken uns ein bissel um.

  • garmisch1
  • garmisch2
  • garmisch3
  • garmisch4
  • garmisch5
  • garmisch6
  • garmisch7
  • garmisch8
  • garmisch9
  • garmisch9a
  • garmisch9b
  • garmisch9c

Die Nacht war ruhig und wir machen uns früh fertig und laufen rüber zum Bahnhof. Die Fahrt kostet 43 Euro für uns Behinderte anstatt 53 Euro. Wir fahren bis zur Zugspitzplatte mit der Zahnradbahn und dann mit der Seilbahn zum Gipfel. Zurück wollen wir dann vom Gipfel mit der Gondel bis zum Eibsee fahren. Oben zieht sich leider alles zu und wir sehen zeitweise gar nichts. Regnen tuts auch bissel, aber es ist natürlich trotzdem ein Erlebnis.

  • mini-20150801_073957
  • mini-20150801_074951
  • mini-20150801_074954
  • mini-20150801_075003
  • mini-20150801_075326
  • mini-20150801_084751
  • mini-20150801_084758
  • mini-20150801_084802
  • mini-20150801_090202
  • mini-20150801_091913
  • mini-20150801_092629
  • mini-20150801_092725
  • mini-20150801_092756
  • mini-20150801_092805
  • mini-20150801_092910
  • mini-20150801_093649
  • mini-20150801_093958
  • mini-20150801_094538
  • mini-20150801_094646
  • mini-20150801_095310
  • mini-20150801_100742
  • mini-20150801_104700
  • mini-20150801_104717
  • mini-20150801_104717a
  • mini-20150801_105726
  • mini-20150801_105733 1
  • mini-20150801_105733 2
  • mini-20150801_105733 3
  • mini-20150801_105733 4
  • mini-20150801_110007
  • mini-20150801_110007a
  • mini-20150801_112228
  • mini-20150801_112245
  • mini-20150801_112307
  • mini-20150801_113105
  • mini-20150801_113524
  • mini-20150801_120821
  • mini-CIMG8861
  • mini-CIMG8862
  • mini-IMG-20150801-WA0006

Um halb zwei sind wir wieder unten und fahren dann weiter nach München. Auf dem Parkplatz ruhen wir uns ein wenig aus und fahren dann mit den Rädern durch Schwabing an der Münchner Freiheit vorbei in die Innenstadt von München. Meine Herrn ist hier was los....unglaublich viele Menschen.

  • muenchen1
  • muenchen2
  • muenchen3
  • muenchen4
  • muenchen5
  • muenchen6
  • muenchen7
  • muenchen8
  • muenchen9
  • muenchen9a
  • muenchen9b
  • muenchen9c
  • muenchen9d
  • muenchen9e
  • muenchen9f
  • muenchen9g
  • muenchen9h
  • muenchen9j
  • muenchen9k
  • muenchen9l
  • muenchen9m
  • muenchen9n
  • muenchen9o
  • muenchen9p
  • muenchen9q

Auf der Rückfahrt verfahren wir uns und ohne Navi hätten wir wahrscheinlich noch mehrere Kilometer gemacht ohne ans Ziel zu kommen. München ist halt doch ne Großstadt.....