Die Nächte sind hier auch kühl, so um die 10 - 12 Grad. Da muss man natürlich morgens den Heizer anmachen und sich die Haare fönen... und den Rest tun dann die Kaffeemaschinen.... peng.... Stromausfall.... Erst klackern die Kühlschranke und dann geht nix mehr.

Naja, ob das wirklich an den vielen Stromziehern liegt .... ein Stromausfall ist hier nichts besonderes und keiner regt sich wirklich auf. Es geht halt dann grad mal nix, kommt schon irgendwann wieder ... echt relaxt die SpanierCool

Wir nutzen die wlanfreie Zeit und fahren mit dem Rad an der Strandpromenade nach Benicarlo. Dort laufen wir die etwa 500?  Meter lange Schutzmauer entlang bis ans Ende. Von dort hat man eine tolle Sicht auf den langen Strand von Peniscola.

  • mini-20151117_122729
  • mini-20151117_122729a
  • mini-20151117_122729b
  • mini-20151117_122729c
  • mini-20151117_122729d
  • mini-20151117_122729e
  • mini-20151117_122729f
  • mini-20151117_122729g
  • mini-20151117_122729h
  • mini-20151117_122730
  • mini-20151117_122743
  • mini-20151117_122749
  • mini-20151117_123225

Auf dem Rückweg erkunden wir noch das Innere von Benicarlo, wo nicht wirklich was los ist. Alle Appartements sind ja leer. Im Zentrum gibt es aber Geschäfte, die auch offen haben. Da wir nichts brauchen und nichts suchen, fahren wir weiter, halten noch kurz beim Lidl und Mercadona und radeln dann zurück zum Platz. Dort hängen wir erst mal am Smartphone und gucken was im Internet so passiert ist. Ist ja schlimm 5 Stunden ohne WlanUnschuldig

Guten MorgenCool heut Nacht war Hundekonzert....warum auch immer haben alle? Hunde um den Platz rum gebellt. Wir haben es zwar nur schwach gehört, aber es war zu hören. Warum das manchmal so  ist und manchmal gar nix, versteh ich nicht. Vielleicht liegt es an der Windrichtung Unentschlossen 

Sebbel geht nach dem Frühstück laufen und ich mach bissel Ordnung. Dann setzen wir uns ein bissel an den Pool und trinken Milchkaffee. Wir wissen noch nicht was wir heute machen .... irgendwie werden wir immer fauler....eigentlich ein Grund weiter zu fahren....wenn es bloss nicht so schön wär hier. Und gefällt hier einfach das Ambiente, die Ungezwungenheit, alle sind gut drauf und locker. Der Preis (7€+Strom) und was man dafür bekommt (saubere Sanitäranlagen, Spül und Wäschewaschbecken mit heißem Wasser, Wlan...) st natürlich auch noch ein Bleibegrund. 

  • 20151118_123707-1
  • 20151118_123736-1

Gegen halb vier machen wir uns auf den Weg zum Mercadona.  Wir kaufen immer nur wenig ein....zum einen weil wir so jeden Tag ein Ziel haben und zum andern essen wir dann nur das was da ist.

  • 20151118_153836-1
  • 20151118_154146-1
  • 20151118_154156-1
  • 20151118_154204-1
  • 20151118_162607-1
  • 20151118_183425-1
  Das ist der Mercadona in Benicarlo. Am Ende der Straße ist der Chinese, da steh beim zweiten Bild davor. 

Bei strahlendem Sonnenschein lassen wir den Tag gemütlich anfangen. Sebbel geht nach dem Frühstück walken und nach der Hausarbeit fahre ich zum Chinesen nach Peniscola. Ich suche eine kleine Dose für Seife, die wir zur Toilette mitnehmen können.
Gestern hab ich ja schon in Benicarlo danach gesucht, aber das ist so ein unübersichtlicher Ramschladen dort. Der in Peniscola ist ordentlich und die Inhaber sehr aufmerksam und hilfsbereit. Und tatsächlich finde ich genau das was ich gesucht hab. Eigentlich ist es eine Tablettendose, aber den Einsatz kann man rausnehmen und für 90 Cent ein schönes, kleines Schnäppchen.

  • 1
  • 2
  • 3
Auf dem Heimweg mache ich mal ein paar Bilder. So kann man sich besser vorstellen wo wir grade rumtigern.
  • 20151119_125808-1
  • 20151119_130100-1
  • 20151119_130124-1
  • 20151119_130137-1
  • 20151119_130239-1
  • 20151119_130412-1

Bei unserem nachmittäglichen Cafe con leche gegen 16Uhr schreibe ich grade den heutigen Beitrag, lade noch Bilder rein und dann ... nix mehr. Die Verbindung ist zwar noch da, aber kein Datenempfang mehr. Das ist auch 2 Stunden später noch so, deswegen buchen wir bei Aldi eine Auslandsflat für 4.99€. Wir könnten ja was verpassen Unschuldig Um 20Uhr geht das Internet vom Platz dann zum Glück wieder. Die Flat können wir ja trotzdem nutzen wenn wir unterwegs sind.Lächelnd

 

Heute Morgen erleben wir eine schöne Überraschung Lachend. Sebbel läuft über den Platz und guckt ob für den Alpa, der morgen kommt, noch Platz ist. Und was entdeckt er da ..... einen Alpa Lachend  Hat sich heimlich still und leise an uns vorbei geschlichen hihiZwinkernd. Morgen wollen Pit und Monika weiter fahren und dann machen wir noch ein Bild mit beiden Alpas. 

Unserer strahlt seit heute wieder in neuem Glanz. (Bild gibts keins, war ja mit putzen beschäftigt Unschuldig) Auch ein schönes Womo braucht halt als mal bissel PflegeCool.  Hat aber Spaß gemacht bei dem superwarmen Wetter heute.

  • 20151120_202340

Diese zwei Gesellen hab ich heute erst entdeckt. Sie bewachen den Wohnwagenabstellplatz direkt am La Volta. Sind aber anscheinend sehr ruhige Bewacher, nicht so penetrante Kläffer wie der piepsige Bello gegenüber.

Heute liegen die Blätter nicht am Boden, sondern fliegen uns um die Ohren. Aber der Wind ist warm und am späten Vormittag ist auch die Sonne wieder da. Ein paar Regentropfen sind auch mal gefallen, aber nicht der Rede wert.

Gegen 10 Uhr verabschieden wir uns von Monika und Pit und dem schönen Alpa mit der tollen Nummer OAL-PA ...einfach genial Lächelnd

Und ab da warten wir dann auf den nächsten Alpa.

 

 

 

Der dann auch pünktlich zum Mittag um 12 Uhr eintrudelt.Wir begrüßen uns kurz und verabreden uns zum Kaffee in der Bar. 

 

 

Dann gehen wir noch einkaufen wie jeden Tag. Nur heute läuft Sebbel und ich fahre,  was selbst mit dem E-Bike bei dem 'Sturm' eine Herausforderung ist.

Am Strand von Benicarlo

  • collage
  • plaza
  • sicht auf plaza

Um halb drei sind wir wieder da und nach einem Päusle gehen wir dann mit Angelika und Michael in die Bar Kaffee trinken. 

Nach Wäsche abhängen (ja ich hab heute gewaschenLächelnd und bei dem Wind war alles ratzfatz trocken) duschen und Abendessen, besuche ich die zwei Alpaner noch kurz. Michael hat sein Notebook auf Windows 10 geupdatet und das interessiert mich sehr. Ich war bisher eigentlich strickt dagegen....aber jetzt bin ich mir da gar nicht mehr so sicher....vielleicht versuch ich das doch auch mal. 

Danke für die tolle (BeratungsZwinkernd) Stunde bei Euch.Lachend