Um 7Uhr ist die Nacht vorbei. Um die Uhrzeit muss man ein bißchen heizen, aber um halb neun wärmt die Sonne schon so das man die Heizung aus machen kann. Sebbel läuft noch eine Runde ans Meer und probiert seine neue Spiegelreflex-Kamera aus. Um 11Uhr geht's heut los, wir wollen etwa 70km fahren. Am Carrefour in Serignan machen wir kurz Halt an der Entsorgungsstation bei der Tankstelle. Dort haben wir Empfang vom McD und gehen kurz ins Internet. Sebbel kann nicht telefonieren, also nicht rausrufen und sucht eine Lösung. Er schreibt an Alditalk...anrufen geht ja nicht....und jetzt hoffen wir auf Behebung des Problems.

Auf der Weiterfahrt Richtung Narbonne treibt uns das Navi mal wieder zur Verzweiflung (also mich, Sebbel ist die Ruhe selbst). Anstatt auf der "Hauptstraße " zu bleiben, macht es wieder abenteuerliche Stadtrundfahrten mit uns. Und alles nur, weil wir bei Narbonne einen Stellplatz anfahren wollten. Als wir auf einen Schotterweg abbiegen sollen, reichts mir. Wir programmieren das sch... Navi um und lassen uns direkt zum heutigen Ziel Gruissan leiten.....na also, geht doch.....um halb zwei sind wir da. Der Platz kostet ab 12. Febr. bis ca. Ende Oktober 9€ Gebühr, Entsorgung,Wasser,Dusche (was für Abgehärtete) und Toilette sind im Preis inbegriffen. Strom gibts keinen und wifi nur 10Min. frei vom anliegenden Hafennetz.

  • mini-20160226_111046
  • mini-20160226_120816
  • mini-20160226_120817
  • mini-20160226_121911
  • mini-20160226_122412
  • mini-20160226_122626
  • mini-20160226_123103
  • mini-20160226_123148
  • mini-20160226_130813
  • mini-20160226_130821
  • mini-20160226_130950
  • mini-20160226_131118
  • mini-20160226_131206
  • mini-20160226_132611