Sodele .... zum krönenden Abschluss unserer Fahrt hab ich heute um 11 Uhr einen Zahnarzttermin. Volle Kanne Alltag, damit man gleich merkt wo man bald wieder ist. Anschliessend machen wir noch unseren Willkommensbesuch in Kuppenheim und in Gaggenau bei unserem kleinen Sonnenschein und gegen Abend sind wir dann (leider:-[) wieder daheim.

Nach der "25 Jahre Gast"-Frühlings-Hausmesse mit der tollen Fotobox , haben wir heute einen Termin für ein paar kleinere Garantiearbeiten.

 

Da das etwas dauert vertreiben wir uns die Zeit mit Smartphone und chillen. Im 1,5km entfernten Lidl holen wir uns Wurstsalat und Brötchen und geniessen die Mittagssonne.

Damit Sebbel das Fahren nicht verlernt (haha*grins) gehts heut mal wo anders hin. Unsere Rothermatage sind sowieso gezähltcry. Bald wird hier die angekündigte Parkplatzerweiterung gebautfrown

In Kehl gucken wir uns den Stellplatz am Wasserturm nahe der Innenstadt an.
Ziemlich voll hier und das für 8 Euro. Ringsrum Baustellen und die Plätze für die größeren Mobile sind belegt mit 5 Meter Fahrzeugen. Egal, uns gefällts hier eh net, deswegen fahren wir weiter nach Meißenheim.

  • mini-20160419_193837
  • mini-20160419_193845
  • mini-20160420_093649
  • mini-20160420_093848
  • mini-20160420_111807
  • mini-20160420_111836
Der Platz kostet 6 Euro am Tag und liegt schön ruhig neben der Polstermanufaktur Junglas für Reisemobile. In diese ländliche Idylle hat sich Vodafone leider bisher auch nicht verirrt ...wieder mal ein Abend ohne Internet.

In Gengenbach wird demnächst auch ein neuer Stellplatz eröffnet. Der Platzwart ist auch Herr Junglas wie in Meissenheim. So ganz können wir uns mit dem Platz aber nicht anfreunden. 10 Euro soll das hier kosten plus Kurtaxe 2,20€ pro Person! Finden wir eindeutig zu teuer.

  • mini-20160420_143323
  • mini-20160420_143334
  • mini-20160420_143336

In Ortenberg, 8km weiter stehen wir kostenlos am Dorfplatz mit freiem Wifi.smile

  • ortenberg
  • ortenberg1
Von hier kann man gut mit dem Rad nach Gegenbach fahren.
  • mini-20160420_145749
  • mini-20160420_171000
  • mini-20160420_171132
  • mini-20160420_172953
  • mini-20160420_182042

Hier ist es schön Punkt

Das liegt vermutlich, ausser am Wifi, auch am supertollen Wetter und daran das in der Sporthalle nebenan im Moment nur Schulklassen turnen. Die Feuerwehr hat zum Glück auch nix zu tun was den Frieden hier stören könnte.

Trotzdem packen wir nach dem Verspeisen des Fleischkäsbrötchens aus der Metzgerei um die Ecke zusammen und fahren los ein paar Stellplätze begutachten. In Durbach Ebersweier steht man für 6€ unspektakulär am Sportplatz. Ver und Entsorgung ist vorhanden.

Der Stellplatz in Kappelrodeck ist da schon schöner. Nicht nur weil wir schon von weitem einen AlPa sichten☺. Hier zahlt man pro Tag 5€ pro Tag. Bei 3Tagen 10€. Die Kurtaxe wird nur erhoben, wenn man die Konuskarte haben möchte. Ziemlich faires Angebot, das wir bestimmt mal in Anspruch nehmen.

  • 20160421_133218_20160423_215943
  • 20160421_133243_20160423_220008
Der AlPa war uns nicht bekannt, aber man spricht ja und dabei erfahren wir, das der Kühlschrank nicht mehr funktioniert. Das Bedienteil hat vermutlich durch Feuchtigkeit den Geist aufgegeben. Schade das wir nie erfahren werden, ob wir mit unserer Auskunft helfen konnten. Wir düsen weiter nach Drusenheim an die Fähre nach Greffern. Hier kann man kostenlos die Aussicht auf den Rhein geniessen.

  • 20160421_144759_20160423_220037
  • 20160421_151041_20160423_220330
  • 20160423_220128_20160423_220311

Wir bleiben bis abends und fahren dann aber weiter nach Deutschland. Da die Fähre nur bis 3,5T transportiert,  fahren wir nach Soufflenheim zum Eleclerc einkaufen und dann über die Grenze Iffezheim zu unserem geliebten Platz am Rotherma.