Ruhe pur hat man hier, nichts, aber wirklich gar nichts war heut Nacht zu hören. Halbwegs dunkel wurde es erst um halb 11/ 11 Uhr und richtig hell schon um halb 5. Also man merkt, das wir immer weiter an den Polarkreis kommen. Wir überlegen, ob wir heute überhaupt weiter fahren, oder noch hier bleiben. Da kommt von Patrick, den wir ja besuchen wollen, eine Nachricht, das er heute Mittag frei hat und wir schon kommen können, wenn wir möchten. Jetzt kommt Leben in die Bude, wir richten alles, duschen, machen noch bissel sauber und fahren gegen 11.15 Uhr los.
Durch Göteborg brauchen wir ca. 20 Min. wegen hohem Verkehrsaufkommen. Wird wohl das letzte Mal vorerst sein, das wir im Stau stecken. Je weiter wir fahren, umso spärlicher die Besiedelung. Aber, das stört uns natürlich herzlich wenig, im Gegenteil, wir freuen uns auf autoleere Straßen ohne Hektik und Gehupe. Um kurz nach 13 Uhr sind wir in Hisings-Backa bei Patrick und Ann-Sophie. Wir haben viel zu schwätzen, mit Ann -Sophie über Patrick oder mit Hand und Fuß und stellen fest, schwedisch ist gar nicht sooo schwer. Hey heißt Hallo und hey heisst Tschüss. :-))

  • mini-20170519_113012
  • mini-20170519_120201
  • mini-20170519_124854
  • mini-20170519_124905
  • mini-20170519_125132
  • mini-20170519_125737
  • mini-20170519_130253
  • mini-20170519_131931
  • mini-20170519_132026
  • mini-20170519_170759
  • mini-20170519_170839
  • mini-20170519_210105
Dankeschön, liebe Ann-Sophie und lieber Patrick für alleskiss