16.01.2017   Belfort  

Kaum zu glauben, aber wahr ... wir starten heute tatsächlich mal wieder für eine längere Tour. Spanien ruft :-)  Los geht es erst gegen elf Uhr. Obwohl wir eigentlich alles gerichtet haben, fällt einem doch immer noch dies und das ein. Dann wollten wir auch noch das Ergebnis vom Arztbesuch meiner Schwiegermutter abwarten. Das fiel zum Gück eher positv aus und so sind wir guter Dinge losgefahren.
Mit einem Zwischenstop zum Kaffee in Ottersweier sind wir um 16.30Uhr an unserem heutigen Ziel Belfort in Frankreich angekommen. Der Platz ist kostenlos mit Strom. Auch kostenlos!!
Bei ca -3Grad laufen wir zu der nahegelegenen Altstadt innerhalb der Festung. Sehr beeindruckend aber leider auch gefährlich. Die Pflastersteine sind zum Teil spiegelglatt. Am Rathausplatz machen wir kehrt (für alle Pokemonjäger: hier gibt es etliche Pokestops und in sichtbarer Nähe 3 Arenen)              

Unbeschadet kommen wir am Stellplatz an und verkrümeln uns ins Warme. Unsere Heizstrahler laufen beide und die Heizung auf Sparflamme um Gas zu sparen, denn in Spanien werden wir wohl auch heizen müssen. Obwohl wir jetzt schon öfter dort waren haben wir immer noch keine spanische Flasche und keinen Adapter. Aber bisher ging es ohne und das werden wir diesesmal auch wieder versuchen.  

  • mini-20170116_111941
  • mini-20170116_112152
  • mini-20170116_161111
  • mini-20170116_163437
  • mini-20170116_163440
  • mini-20170116_163915
  • mini-20170116_164606
  • mini-20170116_164934
  • mini-20170116_165039
  • mini-20170116_165148
  • mini-20170116_171739
  • mini-20170116_172300
  • mini-20170116_172416
  • mini-20170116_172557
  • mini-20170116_173356
  • mini-20170116_173902
  • mini-20170116_174024
  • mini-20170116_175518
  • mini-20170116_175534
  • mini-20170116_180322