Heut gehen wir nach dem Frühstück an den Strand und sammeln ein paar mal Pokestops ein. Davon gibt’s hier drei und zwei Arenen.
Die Promenade sieht ziemlich verwüstet aus.

  • mini-IMG-20170125-WA0000
  • mini-IMG-20170125-WA0001
  • mini-IMG-20170125-WA0002
  • mini-IMG-20170125-WA0003
  • mini-IMG-20170125-WA0004
  • mini-IMG-20170125-WA0005
  • mini-IMG-20170125-WA0010
Das Wasser hat den Sand bis auf die Straße, die neu geteert ist, gespült. In dem Bereich wo wir gerade sind, ist es nicht ganz so schlimm wie weiter zur Altstadt hin. Dort sind auch die Geschäfte betroffen. Die Aufräumarbeiten sind noch in vollem Gang. Bild hab ich leider keines, da wir mittags nur mit dem Roller vorbei gefahren sind. Vielleicht mach ich morgen ein Bild wenn wir nochmal hin kommen. Ob wir noch auf dem La Volta bleiben entscheidet sich morgen oder zumindest in den nächsten Tagen. Da hier so voll ist, kriegen wir keinen Strom. Anscheinend ist das Netz so ausgelastet, das nur 100 Stromanschlüsse vergeben werden. So lange die Sonne scheint brauchen wir auch nicht unbedingt, aber wenn das Wetter wieder schlechter wird, dann schon. Dann müssen wir wo anders hin, weil Aggregat geht hier wohl eher nichtinnocent.

Nachmittags machen wir noch eine kleine Rollertour in die Altstadt von Peniscola. Dort gibt es einige Pokestops. Aber natürlich sind wir nicht nur deswegen hier. Die Aussicht ist einfach nur wunderschön.

  • mini-20170125_170152
  • mini-20170125_170201
  • mini-20170125_170214
  • mini-20170125_170532
  • mini-20170125_170532a
  • mini-20170125_171814
  • mini-20170125_172528
  • mini-20170125_173002
  • mini-IMG-20170125-WA0012
  • mini-IMG-20170125-WA0013
  • mini-IMG-20170125-WA0015
  • mini-IMG-20170125-WA0016
  • mini-IMG-20170125-WA0017
  • mini-IMG-20170125-WA0018
  • mini-IMG-20170125-WA0019
  • mini-IMG-20170125-WA0020
  • mini-IMG-20170125-WA0022
  • mini-IMG-20170125-WA0023
  • mini-IMG-20170125-WA0024
  • mini-IMG-20170125-WA0025
  • mini-IMG-20170125-WA0026
  • mini-IMG-20170125-WA0026a
  • mini-IMG-20170125-WA0026b
  • mini-IMG-20170125-WA0026c
  • mini-IMG-20170125-WA0026d
  • mini-IMG-20170125-WA0026e

Nach dem Frühstück und Sebbels erstem Pokemonrundgang, bekommen wir endlich unseren Strom. Heute sind einige gefahren und somit sind wieder ein paar Leitungen freilaughing

Wir laufen zum Strand und fröhnen unserem neuen Hobby (sag jetzt nicht was, will keinen damit nerveninnocent *grins*).

  • mini-20170126_081720
  • mini-20170126_120448
  • mini-20170126_120501

Der Damm ist normal durchgehend. Das Meer kann man eigentlich von da wo ich das Foto gemacht hab nicht sehn und die schwarzen Leitungen auch nicht. Das Wasser hat sich hier seinen Weg gesucht und die komplette Straße dahinter überschwemmt. Was weiter Richtung Altstadt noch schlimmere Auswirkungen hatte. Nachmittags fahren wir wieder in die Altstadt und sammeln Pikatchu und Co. Auf dem Rückweg hab ich am Strand mal ein paar Bilder gemacht. Die Aufräumarbeiten sind schon im vollen Gang, aber das wird noch eine ganze Weile dauern, bis der ganze Schaden behoben ist.
  • mini-20170126_173236
  • mini-20170126_173244
  • mini-20170126_173909
  • mini-20170126_174107
  • mini-20170126_180230
  • mini-20170126_180746
  • mini-20170126_180752
  • mini-20170126_180800

Heut Nacht hat es wieder angefangen zu regnen. Aber das es schlechter wird wußten wir ja schon. Morgens regnet es immer noch und hört nur kurzzeitig auf.
Wir sind trotzdem in einer Regenpause losgelaufen an den Strand.
Dort hat es uns dann erwischt und hat den ganzen Weg zurück geregnet. Pitschenass sind wir am La Volta angekommen und zack.... hat der Regen aufgehört und die Sonne kam raus.
Hoffen wir mal das es so bleibt und sich das Wetter wieder bessert.

Heut machen wir nicht mehr viel, ausser Schuhe und Hosen trocknen.

Heute Nacht hat es schon wieder geregnetfrownaber der Wind hat das schlechte Wetter vertrieben und so war es den ganzen Tag herrlich sonnig. Ohne Wind sogar richtig warm...herrlichcool

Diese ....äham....'Würmchen' kommen ganz gerne mal raus wenn der Boden schön nass ist. Letztes Jahr hatten wir die auch schon gesehen, wurden aber bevor der Betrieb hier los geht, alle vom Personal eingesammelt. Nicht gerade einladend diese Riesenviecherwink

In der Altsadt, die etwa 5km vom Campingplatz entfernt ist, war heute Fotosession angesagt. An jeder Ecke Models und Fotografen. Die Kulisse ist aber auch wirklich toll und für solche Einsätze mehr als geeignet.

  • mini-IMG-20170128-WA0000
  • mini-IMG-20170128-WA0001
  • mini-IMG-20170128-WA0002
  • mini-IMG-20170128-WA0003
  • mini-IMG-20170128-WA0004
  • mini-IMG-20170128-WA0013

Das Wetter ist toll und ich hab richtig Lust mal ein paar Windspiele zu basteln. Das mache ich morgens und gegen Mittag fahren wir in die Stadt, bevor die schöne Sonne wieder weg ist. Am Hafen sehen wir toll geschmückte Pferdekutschen, ein ganzer Zug kommt von oben aus der Altstadt. Ich hab Bilder gemacht, aber vergessen das ich den 5 Sek Timer noch drin hattefrown. Das es nicht auslöst hab ich nicht gemerkt. Hab nie den Ton an und bei dem hellen Licht sieht man ja nix auf dem Smartphone. Naja, jetzt hab ich natürlich davon keine Bilder, ausser in meiner Erinneung. Und das ist ja auch mal schöninnocent

  • mini-20170129_134540
  • mini-20170129_134616
  • mini-20170129_140745
  • mini-20170129_140745a
  • mini-20170129_140837_RichtoneHDR
  • mini-20170129_145554
  • mini-20170129_150914

Die armen Entchen hab ich gedacht als ich sie in dem nicht so einladenden Gewässer gesehn hab, aber ihnen scheint es da drin zu gefallen.