Sooooo schlimm war die Nacht gar nicht. Um 23.30Uhr gestern Abend sind alle Reifenqualmer verschwunden. Und kurz darauf fuhr die Polizei über den Platz .... komisch, man könnte meinen das die 'Spinner' wussten daß die kommen....

Nach dem Frühstück, es wird schon wieder schwitzig warm, fahren wir weiter und gucken uns nach 120km den Stellplatz am Panorama Camping Großbüchlberg an. Die Aussicht ist Top, aber gemütlich, hm... Wir wollen erst mal paar Kilometer weiter, nach Waldsassen, gucken wie es da aussieht und ob Platz ist. Am Busbahnhof steht keiner, also bleiben wir hier. Die Anlage für die Busse wurde neu gemacht. Es gibt Toiletten und eine EuroWC Toilette, für die ich einen Schlüssel habe. Menschen mit Behinderung können den für 20€ Kaution bekommen. Im Internet gibt es nähere Infos dazu. 

Heut wasche ich mal ein paar Sachen und beziehe die Betten neu. Nachmittags laufen wir zur Basilika und zur Schwanenwiese, wo es noch 2 Wohnmobil-Plätze mit Strom (2€ für 10Std) gibt. Der Platz ist gebührenpflichtig (5€?) Abends gewittert es heftig und lange, was auch bitter nötig ist. cry

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 9a

Kommentar schreiben