16.7.2012  9.45Uhr  Abfahrt nach Düren

Ich hab bei Ebay einen supergünstigen Vertrag ergattert und damit ich meine Handykarte gleich nutzen kann fürs Internet, sind wir bei dem Verkäufer in Düren vorbei gefahren. Nach kurzer Suche hab ich das Geschäft gefunden und die Karte dann gleich selbst abgeholt. Um 16Uhr gings weiter nach Hamm, unser eigentliches Ziel -Carolinensiel- ist uns für heute doch zu weit. In Hamm ist ein Stellplatz am Maximare, sehr günstig für 3,90€ mit Strom, Wasser und WC Benutzung während der Öffnungszeiten. Leider hat es da so geregnet, das ich nicht mal ein Bild gemacht hab.

17.7.2012   11Uhr  Abfahrt nach Carolinensiel/ Harlesiel

Wir kommen gut voran, Verkehr hält sich in Grenzen...bis kurz vor Oldenburg auf der A29....da steht plötzlich ein LKW quer über beide Fahrspuren. Durch die Leitplanke ist er auch noch gekracht und fast noch auf die andere Seite der Autobahn geschleudert. Der Fahrer war eingeschlafen !! Zum Glück ist niemandem etwas passiert, auch dem Fahrer nicht. Da wir keinen Meter weiter fahren konnten, hab ich mal angefangen unser Mittagessen zu schnippeln. Tomaten, Zucchini und Zwiebeln mit Hähnchenbrustfilets gab es. War sehr sehr lecker. Und anschliessend haben wir noch einen Kaffee getrunken. Die Zeit hat auch noch zum Abwaschen gereicht. Um 15Uhr gings dann weiter und eine Stunde später waren wir am Ziel.
Der Stellplatz ist direkt am Wasser (war leider keins da, war grad Ebbe) Dusche und WC sind im Container kostenlos nutzbar und ins Schwimmbad hätten wir auch gehen können kostenlos. Das Wetter war durchwachsen. Einen kleinen Spaziergang haben wir gerade noch geschafft bevor es wieder angefangen hat zu regnen.

18.7.2012  11 Uhr Abfahrt nach Bremerhaven

In Jever haben wir einen kleinen Stop zum Einkaufen eingelegt. Im "Jawoll" hab ich einen kleinen Topf für Milch gekauft. Auf der Strecke waren Umleitungen ohne Ende. Aber um 15.15Uhrsind wir doch endlich in remerhaven angekommen. Der Stellplatz war schon recht volll. Die Schüssel einstellen war eine Katastrophe- warum auch immer wollte es heute nicht klappen. Auch hier hat es wieder sehr viel geregnet bzw geschüttet. Aber wir konnten dann doch noch trocken eine kleine Runde mit dem Rad fahren und durch die Fußgängerzone laufen.

19.7.2012   Abfahrt nach Schacht Audorf - Nord-Ostsee Kanal

wieder Umleitung - Regen... um 11.15Uhr sind wir auf die Elbfähre nach Glückstadt. Um 13.30Uhr kommen wir in Schacht Audorf an. Leider sind alle Plätze am Wasser schon belegt, bis auf einen. Wir haben eingeparkt, da kommt von zwei WoMos weiter jemand und sagt das er gleich weg fährt und wir den Platz dann haben können. Da wo wir stehn bekommt man kein Signal, weil der Baum davor steht. Puh, nochmal Glück gehabt :-) Den Fernseher braucht man heute auch, weil es nur stürmt und regnet und ist arschkalt. An Rausgehn ist nicht zu denken, und wenn, dann nur ganz kurz. Schade eigentliich, aber die großen Schiffe haben wir trotzdem gesehn.

20.7.2012   9.40Uhr   Abfahrt nach Maasholm

Nicht weit von Schacht Audorf ist die Schwebefähre Rendsburg. Die haben wir natürlich noch besichtigt. Dann ging es weiter und um die Mittagszeit waren wir in Maasholm. Kaum haben wir einen guten Stellplatz gefunden, sehen wir auch schon "alte" Bekannte! Unsere lieben Nachbarn und Helferlein aus Frielendorf!! Dran gedacht, das sie vielleicht auch grade hier sind hatten wir schon, aber das es dann auch wirklich so ist ... der Hammer :-)
Überhaupt sind hier nette Nachbarn. Nebenan hat kurz nach unserer Ankunft ein Maler angefangen, die Schüssel zu bemalen. Vorlage war der kleine Hund Dana auf einem Foto. Ist echt super geworden.
Von zwei Mobilen weiter haben wir einen Fahrradhalter für unsere Toillettencasette erworben. Also hier ist echt was los und fast alle sind sehr gesprächsbereit.
Laufen könnte man hier auch endlos. Am Wasser entlang ist ein schöner Fuß und Radweg.

21.7.2012

Vormittags sind wir mit dem Rad los nach Kappeln, etwa 13km ein Weg. Die Stadt hat eine tolle Fußgängerzone und eine schöne Uferpromenade an der Schlei, die wir schon gesehen haben als wir gestern durchgefahren sind. Zum Mittagsessen wollten wir mal ein Fischbrötchen essen. Leider haben wir nur einen Imbiss gesehen der das anbietet. Und naja...ich glaube ich weiß jetzt warum es dort nur Döner und Co zu Essen gibt..... Aber das dänische Eis (Softeis mit Streusel nach Wunsch) war sehr sehr lecker. Im Takko hab ich mir noch eine tolle Jeans gekauft. Und dann gings die 13km wieder 'heimwärts'

22.7.2012  19.45Uhr  Abfahrt nach Braunlage / Harz

Der Stellplatz ist entgegen unserer Vorinfo wenig belegt. In Braunlage ist grade Schützenfest, da ist der Platz teils schon belegt von den Fahrgeschäften und Jahrmarktbuden. Auf dem sehr überschaubaren Fest haben wir uns eine Krakauer und einen halben Meter Wurst geholt und später noch ein Fischbrötchen. Und weil wir ja mal wieder nicht genug kriegen können auch noch eine Gyrostüte. Entschieden zu viel! deshalb haben wir noch eine Dorfrunde gemacht. Erst am nächsten Tag bei der Abfahrt haben wir gemerkt, das dieses Städtchen noch einiges zu bieten hat und es da ein haufen Touristen gibt. Wo die nur alle waren gestern beim Feuerwerk? das mit einer halben Stunde Verspätung goldig anzuseheh war.

23.7.2012   9.30Uhr   Abfahrt nach Schierke zur Brockenbahn

32 Euro pro Person... schluck....aber was will man machen....anders kommt man ja nicht auf den Brocken. Doch laufen hätten wir können, aber 7? Kilometer den Berg hoch ...puuuhhh naj a....und mit der Kutsche, was eindeutig günstiger gewesen wäre, hätten wir eine Tour 2 1/2 Std. gebraucht. Viel zu lang, deshalb haben wir dann doch die Bahn genommen. Hat sich auch gelohnt, wir haben einen der seltenen schönen Tage auf dem Brocken erwischt. Es war supertolles Wetter, kein Wind und wir hatten eine tolle Aussicht.
Um 15.15Uhr sind wir weiter nach Göttingen, wo wir um ca 17 Uhr angekommen sind. Mit dem Rad sind wir in die Stadt und haben Eis gegessen. So richtig gefallen hat es mir da nicht, alles so verwinkelt, Einbahnstrassen wo man nicht durchfahren darf... na ja... man muss ja alles mal gesehen haben

  • mini-CIMG2822
  • mini-CIMG2823
  • mini-CIMG2824
  • mini-CIMG2825
  • mini-CIMG2826
  • mini-CIMG2827
  • mini-CIMG2828
  • mini-CIMG2829
  • mini-CIMG2830
  • mini-CIMG2831
  • mini-CIMG2832
  • mini-CIMG2834
  • mini-CIMG2835
  • mini-CIMG2837
  • mini-CIMG2839
  • mini-CIMG2840
  • mini-CIMG2841
  • mini-CIMG2842
  • mini-CIMG2843
  • mini-CIMG2844
  • mini-CIMG2845
  • mini-CIMG2846
  • mini-CIMG2847
  • mini-CIMG2848
  • mini-CIMG2849
  • mini-CIMG2850
  • mini-CIMG2851
  • mini-CIMG2852
  • mini-CIMG2853
  • mini-CIMG2854
  • mini-CIMG2855
  • mini-CIMG2856
  • mini-CIMG2857
  • mini-CIMG2858
  • mini-CIMG2859
  • mini-CIMG2860
  • mini-CIMG2861
  • mini-CIMG2862
  • mini-CIMG2863
  • mini-CIMG2864
  • mini-CIMG2865
  • mini-CIMG2866
  • mini-CIMG2867
  • mini-CIMG2868
  • mini-CIMG2869
  • mini-CIMG2870
  • mini-CIMG2871
  • mini-CIMG2872
  • mini-CIMG2873
  • mini-CIMG2874
  • mini-CIMG2876
  • mini-CIMG2877
  • mini-CIMG2878
  • mini-CIMG2879
  • mini-CIMG2880
  • mini-CIMG2881
  • mini-CIMG2882
  • mini-CIMG2883
  • mini-CIMG2884
  • mini-CIMG2885
  • mini-CIMG2886
  • mini-CIMG2887
  • mini-CIMG2888
  • mini-CIMG2889
  • mini-CIMG2890
  • mini-CIMG2891
  • mini-CIMG2892
  • mini-CIMG2893
  • mini-CIMG2894
  • mini-CIMG2895
  • mini-CIMG2896
  • mini-CIMG2897
  • mini-CIMG2899
  • mini-CIMG2900
  • mini-CIMG2901
  • mini-CIMG2902
  • mini-CIMG2903
  • mini-CIMG2904
  • mini-CIMG2905
  • mini-CIMG2906
  • mini-CIMG2907
  • mini-CIMG2908
  • mini-CIMG2909
  • mini-CIMG2912
  • mini-CIMG2913
  • mini-CIMG2914
  • mini-CIMG2915
  • mini-CIMG2916
  • mini-CIMG2917
  • mini-CIMG2919
  • mini-CIMG2920
  • mini-CIMG2921
  • mini-CIMG2922
  • mini-CIMG2923
  • mini-CIMG2924
  • mini-CIMG2926
  • mini-CIMG2927
  • mini-CIMG2928
  • mini-CIMG2931
  • mini-CIMG2933
  • mini-CIMG2935
  • mini-CIMG2936

 

Bilder 2      Bilder 3