Mittwoch 15.5.2013

Nach dem Frühstück fahren wir nochmal zurück durch das Dorf Seiffen. Aber Spielzeug ist nicht so das richtige für uns, deswegen fahren wir weiter nach Tschechien. Nach etwa 120km durch die Berge kommen wir in Cheb an. Kurz vor der Grenze kann man hier toll einkaufen.

Allerdings muss man sich gegen manche Verkäufer echt zu wehren wissen. Meine Herrn sind die manchmal aufdringlich. Trotzdem finden wir ein paar schöne T-Shirts und Taschen *freu*

 

 

 

In Waldsassen fahren wir zwei Stellplätze an. Einer liegt hinter der Basilika auf einem öffentlichen Parkplatz, kostet 5 Euro. Entsorgung nur nach Absprache. Das ist auch beim zweiten so, der liegt bei einem Busparkplatz. Aber dafür ist er kostenlos und wir beschliessen hier zu bleiben. Nicht weit weg ist ein Aldi, Kik, Tedi, Edeka, Norma und Netto.

  • 15.5CIMG5839
  • 15.5CIMG5840
  • 15.5CIMG5841
  • 15.5CIMG5842
  • 15.5CIMG5843
  • 15.5CIMG5844
  • 15.5CIMG5845
  • 15.5CIMG5846
  • 15.5CIMG5847
  • 15.5CIMG5848
  • 15.5CIMG5849
  • 15.5CIMG5852
  • 15.5CIMG5853
  • 15.5CIMG5854
  • 15.5CIMG5857
  • 15.5CIMG5858
  • 15.5CIMG5861
  • 15.5CIMG5863
  • 15.5CIMG5864
  • 15.5CIMG5865
  • 15.5CIMG5866
  • 15.5CIMG5869
  • 15.5CIMG5871
  • 15.5CIMG5872
  • 15.5CIMG5873
  • 15.5CIMG5874
  • 15.5CIMG5875
  • 15.5CIMG5876
  • 15.5CIMG5878
  • 15.5CIMG5879

Donnerstag 16.5.2013

Heute geht es weiter Richtung Bodenmais, wo wir um etwa 12.30Uhr ankommen. Wir machen einen Stadtbummel ... oohhhh ahhhhh uuiiiiiiii soooooooo schöööööööne Glassachen, Kugeln, Zapfen,Tiere, Figuren, Formen, Farben, klein, gross, zum Stecken, Stellen, Hängen .... einfach suuuuuperschön. Man kann sich gar nicht satt sehen. Ähm, ICH kann mich nicht satt sehen....Unschuldig
Nach einem Mittagspäusle richten wir unser WoMo aus. Die Plätze sind leicht schräg hier, aber wir stellen uns quer, dann passt das schon. Eine Nacht kostet 7 Euro plus 2,30Euro Kurtaxe pro Person,Wasser und Strom kostet extra, jeweils 50 Cent.

Heute haben wir ein bisschen frischen Wind, aber es ist trocken.

 

  • 16.5CIMG5880
  • 16.5CIMG5881
  • 16.5CIMG5883
  • 16.5CIMG5884
  • 16.5CIMG5890
  • 16.5CIMG5892
  • 16.5CIMG5893
  • 16.5CIMG5894
  • 16.5CIMG5895
  • 16.5CIMG5896
  • 16.5CIMG5897
  • 16.5CIMG5900
  • 16.5CIMG5902
  • 16.5CIMG5903
  • 16.5CIMG5904
  • 16.5CIMG5905
  • 16.5CIMG5907
  • 16.5CIMG5909
  • 16.5CIMG5910
  • 16.5CIMG5911
  • 16.5CIMG5913
  • 16.5CIMG5914
  • 16.5CIMG5915
  • 16.5CIMG5916
  • 16.5CIMG5917
  • 16.5CIMG5918
  • 16.5CIMG5919
  • 16.5CIMG5920
  • 16.5CIMG5921
  • 16.5CIMG5922
  • 16.5CIMG5923
  • 16.5CIMG5925
  • 16.5CIMG5926
  • 16.5CIMG5927
  • 16.5CIMG5929
  • 16.5CIMG5930
  • 16.5CIMG6006
  • 16.5CIMG6007

Freitag 17.5.2013

Um halb zehn fahren wir los, nochmal in das schöne Geschäft mit den Glassachen. Dort kaufe ich für Sebbel`s Schwester einen tollen Gartenstecker. Wenn wir mit dem LKW unterwegs wären, dann würde ich bestimmt noch mehr mitnehmen *schwärm*.
Um elf gehts weiter Richtung Passau. In Deggendorf machen wir Rast beim McDonalds (nein, wir haben noch keine Entzugserscheinungen, wir wollten nur mal ins Internet, weil in Bodenmais der Empfang eher nicht gut war)

In Passau haben wir erst mal den kostenlosen Stellplatz Racklau angefahren und für gut befunden. Ist ohne Strom und VE, aber gegen den am Bahnhof ein echtes Idyll.
Dort kostet es bis 13 Euro. Entsorgung ist zwar da und Frischwasser auch, aber hinten dran fahren Züge und vorne Busse.
Wir parken gegenüber auf einem öffentlichen Parkplatz mit Parkschein (4€ für den ganzen Tag=gefällt mir) und laufen in die Innenstadt, zum Hafen und an den Dom.

 

Morgen wollen wir um 12Uhr zum Orgelkonzert und anschliessend auf ein Kristallschiff zu einer Erlebnisrundfahrt. Rubyline darf umsonst mit fahren!

 

 

 

Wieder zurück auf dem Stellplatz gibts heute mal gebratene Pute, Weißbrot und Gurke draussen vor dem Wohnmobil. Leider hielt die Freude nicht lange, Regen hat uns wieder rein getrieben. Aber egal, so ein Gewitter reinigt ja bekanntlich die Luft.

 

 

 

  • 17.5CIMG6019
  • 17.5CIMG6020
  • 17.5CIMG6021
  • 17.5CIMG6022
  • 17.5CIMG6023
  • 17.5CIMG6024
  • 17.5CIMG6025
  • 17.5CIMG6026
  • 17.5CIMG6028
  • 17.5CIMG6029
  • 17.5CIMG6030
  • 17.5CIMG6031
  • 17.5CIMG6032
  • 17.5CIMG6033
  • 17.5CIMG6034
  • 17.5CIMG6036
  • 17.5CIMG6037
  • 17.5CIMG6038
  • 17.5CIMG6039
  • 17.5CIMG6040
  • 17.5CIMG6041
  • 17.5CIMG6042
  • 17.5CIMG6043
  • 17.5CIMG6044

Samstag 18.5.2013

Damit die uns heute aufs Schiff lassen, wird Sebbel noch schön gemacht ... ääähhh ich mein, er wird NOCH schöner gemacht, schön ist er ja schonLachend


Wir packen zusammen und fahren wieder auf den Parkplatz hinterm Bahnhof. Mit meiner Parkerleichterung parken wir hier sogar umsonstZwinkernd. Ruby hütet das WoMo während wir zum Dom laufen (ich eher humpelnd-sch...FersenspornStirnrunzelnd) Der Eintritt kostet 4 € pro Person, mit Behinderung nur die Hälfte. Also wieder 4€ gespart. Um 12Uhr geht es mit einem Gebet und (angenehm leisem) Angelusläuten los. Die Orgel ist die größte Domorgel der Welt und dementssprechend kommen auch sehr beindruckende Töne raus. 30 Min. lassen wir uns beorgeln, dann geht Sebbel zurück zum Wohnmobil und holt unsere Rubymausi.

Ich bummle so lange langsam (fußschonend) durch ein paar Geschäfte. Damit wir nicht vom Fleisch fallen (haha) besuchen wir noch Herrn McDonald. Um halb drei sind wir am Hafen, wo um 15.15Uhr das Kristallschiff zu einer 2 stündigen Fahrt ablegt. Sebbel hat in der Touri-Info einen Gutschein über 7,5% Rabatt für eine Schiffahrt bekommen. Mit diesem sparen wir nochmal 2.10€ (somit ist unser Besuch im beliebtesten Schnellrestaurant quasi umsooooonst yeah)
Die Fahrt auf dem Schiff ist wunderschön. Die vielen Swarovskisteine sind traumhaft -insgesamt 1,5millionen Steine sind hier verbaut, 70.000 allein im Kronleuchter- ich würde am liebsten das ganze Schiff mit nach Hause nehmen. Funkel funkel glitzer glitzer - Sebbel ist eher von der Natur aussen rum hin und weg. Na ja, so ist eben für jeden immer das Richtige dabei gell hihihi

 

 

 

 

 


Der Fußmarsch zurück zum Bahnhof ist lang und heiss (traumhaft schönes Wetter haben wir hier). Völlig fertig und schwitzend fahren wir um 18Uhr los nach Altötting. Um halb acht finden wir dort noch einen Lidl, der sogar noch Brot hat (vorher im Netto war nicht mal mehr ein Krümelchen zu kriegen) Wir fahren zum kostenlosen Stellplatz in der Griesstrasse. Hier stehen einige Mobile, aber wir finden noch einen Platz, wo wir sogar TV-Empfang haben (viele Bäume hier!) Sebbel checkt noch die Lage - hunderte von Pilgern sind zu Pfingsten hier. Abends gucken wir den Eurovision Song Contest und schlafen dann bis um 6Uhr!! der erste Bus mit Kirchgängern kommt.

  • 18.5CIMG6045
  • 18.5CIMG6046
  • 18.5CIMG6047
  • 18.5CIMG6048
  • 18.5CIMG6049
  • 18.5CIMG6050
  • 18.5CIMG6051
  • 18.5CIMG6052
  • 18.5CIMG6053
  • 18.5CIMG6054
  • 18.5CIMG6055
  • 18.5CIMG6056
  • 18.5CIMG6057
  • 18.5CIMG6059
  • 18.5CIMG6060
  • 18.5CIMG6061
  • 18.5CIMG6063
  • 18.5CIMG6064
  • 18.5CIMG6066
  • 18.5CIMG6068
  • 18.5CIMG6069
  • 18.5CIMG6070
  • 18.5CIMG6071
  • 18.5CIMG6072
  • 18.5CIMG6073
  • 18.5CIMG6074
  • 18.5CIMG6075
  • 18.5CIMG6082
  • 18.5CIMG6083
  • 18.5CIMG6085
  • 18.5CIMG6086
  • 18.5CIMG6087
  • 18.5CIMG6089
  • 18.5CIMG6090
  • 18.5CIMG6091
  • 18.5CIMG6092
  • 18.5CIMG6093
  • 18.5CIMG6094
  • 18.5CIMG6096
  • 18.5CIMG6097
  • 18.5CIMG6098
  • 18.5CIMG6099
  • 18.5CIMG6100
  • 18.5CIMG6101
  • 18.5CIMG6102
  • 18.5CIMG6103
  • 18.5CIMG6105
  • 18.5CIMG6106
  • 18.5CIMG6107
  • 18.5CIMG6108
  • 18.5CIMG6109
  • 18.5CIMG6111
  • 18.5CIMG6114
  • 18.5CIMG6115
  • 18.5CIMG6116
  • 18.5CIMG6117
  • 18.5CIMG6118
  • 18.5CIMG6119
  • 18.5CIMG6120
  • 18.5CIMG6121
  • 18.5CIMG6122
  • 18.5CIMG6123
  • 18.5CIMG6125
  • 18.5CIMG6126
  • 18.5CIMG6127
  • 18.5CIMG6128
  • 18.5CIMG6129
  • 18.5CIMG6130
  • 18.5CIMG6132
  • 18.5CIMG6133
  • 18.5CIMG6136
  • 18.5CIMG6137
  • 18.5CIMG6140
  • 18.5CIMG6141
  • 18.5CIMG6142
  • 18.5CIMG6143
  • 18.5CIMG6144
  • 18.5CIMG6145
  • 18.5CIMG6146
  • 18.5CIMG6148
  • 18.5CIMG6151
  • 18.5CIMG6153
  • 18.5CIMG6154
  • 18.5CIMG6155
  • 18.5CIMG6156
  • 18.5CIMG6158
  • 18.5CIMG6159
  • 18.5CIMG6160
  • 18.5CIMG6162
  • 18.5CIMG6164
  • 18.5CIMG6166
  • 18.5CIMG6168
  • 18.5CIMG6169
  • 18.5CIMG6171
  • 18.5CIMG6173


Sonntag 19.5.2013

Sebbel geht mit Ruby auf Wanderschaft und ich kümmere mich um den 'Haushalt'. Nach der Besichtigung der Kirchen fahren wir weiter nach Berchtesgaden an den Königsee. Dort angekommen fängt es an zu regnen und Sebbel geht mit Ruby alleine los.
Ich schone meinen Fuß (bzw. mittlerweile Bein aua aua) und weil das Wetter dann gegen 17.30Uhr besser wird, wagen wir doch noch mal einen Spazierversuch. Nach Einwurf einer IbuProfen kann ich bis zum See laufen und tataaaa auch noch bis zum McDonalds. Der hat es gut mit uns gemeint und direkt eine Filiale neben den Parkplatz am Königsee gebaut CoolHeute werden wir wohl hier bleiben, denn man darf (laut Info im Internet) hier kostenlos auf dem Parkplatz übernachten.

  • 19.5CIMG6176
  • 19.5CIMG6177
  • 19.5CIMG6182
  • 19.5CIMG6190
  • 19.5CIMG6191
  • 19.5CIMG6192
  • 19.5CIMG6194
  • 19.5CIMG6195
  • 19.5CIMG6196
  • 19.5CIMG6197
  • 19.5CIMG6198
  • 19.5CIMG6199
  • 19.5CIMG6200
  • 19.5CIMG6201
  • 19.5CIMG6202
  • 19.5CIMG6203
  • 19.5CIMG6204
  • 19.5CIMG6205
  • 19.5CIMG6206
  • 19.5CIMG6207
  • 19.5CIMG6208
  • 19.5CIMG6209
  • 19.5CIMG6210
  • 19.5CIMG6211
  • 19.5CIMG6212
  • 19.5CIMG6213
  • 19.5CIMG6216
  • 19.5CIMG6226
  • 19.5CIMG6228
  • 19.5CIMG6230
  • 19.5CIMG6232
  • 19.5CIMG6233
  • 19.5CIMG6235
  • 19.5CIMG6240
  • 19.5CIMG6241
  • 19.5CIMG6242
  • 19.5CIMG6243
  • 19.5CIMG6244
  • 19.5CIMG6245
  • 19.5CIMG6246
  • 19.5CIMG6247
  • 19.5CIMG6248
  • 19.5CIMG6249
  • 19.5CIMG6253
  • 19.5CIMG6254
  • 19.5CIMG6259
  • 19.5CIMG6261
  • 19.5CIMG6262
  • 19.5CIMG6263
  • 19.5CIMG6264
  • 19.5CIMG6265
  • 19.5CIMG6269
  • 19.5CIMG6270
  • 19.5CIMG6272

 

Montag 20.5.2013

Heute Morgen um 7Uhr haben wir wenig Hoffnung trocken mit dem Boot nach St. Bartholomä zu kommen. Um 9Uhr hat es aber endlich aufgehört zu regnen und so haben wir uns aufgemacht zur Anlegestelle am Königsee. Die Fahrt war, dank unserers Trompete blasenden Moderators, lehrreich und lustig. Wir haben das Echo der Tropete am Echofelsen gehört!!

Die sehr übersichtlichen Gebäude in St. Bartholomä haben wir in einer halber Stunde erkundet und sind dann wieder mit einer Gruppe quasselnden Japanern (oder Chinesen?) zurück gefahren. Das Wetter hat sich gebessert und so laufen wir bei herrlichem Sonnenschein nochmal in unser Lieblingsrestaurant zum 1+1 Menü und Internet schnorren Zunge raus

  • 20.5CIMG6273
  • 20.5CIMG6275
  • 20.5CIMG6277
  • 20.5CIMG6279
  • 20.5CIMG6280
  • 20.5CIMG6282
  • 20.5CIMG6283
  • 20.5CIMG6284
  • 20.5CIMG6286
  • 20.5CIMG6288
  • 20.5CIMG6289
  • 20.5CIMG6290
  • 20.5CIMG6296
  • 20.5CIMG6299
  • 20.5CIMG6300
  • 20.5CIMG6304
  • 20.5CIMG6308
  • 20.5CIMG6309
  • 20.5CIMG6311
  • 20.5CIMG6314
  • 20.5CIMG6315
  • 20.5CIMG6316
  • 20.5CIMG6317
  • 20.5CIMG6318
  • 20.5CIMG6320
  • 20.5CIMG6321
  • 20.5CIMG6322
  • 20.5CIMG6323
  • 20.5CIMG6324
  • 20.5CIMG6325


Um halb zwei fahren wir weiter zum Stellplatz in Oberau. Einfach mal um zu sehen wie es da aussieht. Weiter gehts über die Autobahn. Zwischen Bad Reichenhall und Anger erwischt uns ein Hagelgewitter mit ganz schön riesigen die Hagelkörnern.Überrascht Das legt den gesamten Verkehr lahm. So ziemlich alle Autos fahren an die Seite und warten den Schauer ab. So schnell wie es anfing wars auch schon wieder vorbei... Hagelvideo (ist wahrscheinlich eher schlecht leider)

Fast am Ziel fahren wir in Übersee beim Chiemsee den Stellplatz Steiner an. Sieht gut aus, sehr weitläufig und ruhig.

Der Stellplatz in Prien interessiert uns aber auch, weil er direkt am Chiemsee liegt, darum fahren wir weiter.

Auf dem dortigen Campingplatz kann man für günstige 12,50 eine Nacht stehen. VE ist dabei, Strom und Toilettenbenutzung. Duschen kann man für 80 Cent. (wer es wissen möchte:direkt an der Autobahnausfahrt 109 ist ein nigelnagelneuer! McDonalds. Woher der wohl gewußt hat das wir bald da vorbei kommen hä hihihi lol lach kicher)

  • 20.5CIMG6326
  • 20.5CIMG6326a
  • 20.5CIMG6326ab
  • 20.5CIMG6326ac
  • 20.5CIMG6326ad
  • 20.5CIMG6326ae
  • 20.5CIMG6326af
  • 20.5CIMG6328
  • 20.5CIMG6330
  • 20.5CIMG6331
  • 20.5CIMG6332

Dienstag 21.5.2013

Weil es uns hier gut gefällt und das Wetter auch gut ist, beschliessen wir, noch einen Tag länger zu bleiben. Eigentlich ist das gar nicht erlaubt, weil in der Platzgebühr keine Kurtaxe enthalten ist. Das erklärt uns die Platzkontrolle, die um halb elf durchgeht. Wir dürfen aber bleiben und versprechen, morgen auf jeden Fall zu fahren. Etwa 3km entfernt ist ein Lidl, zu dem wir uns per Pedes aufmachen und unsere geschrumpften Vorräte auffüllen. Ruby bewacht so lange unser Mobil.

Mittags sonne !!! ich mich ein bißchen, während Sebbel versucht den Chiemsee zu umrunden (mit meinem E-Bike fahren, das macht Spaaaß) Nachmittags ziehen dunkle Wolken auf und es regnet leicht. Aber das macht nix. Wir haben ja alles im Wohnmobil und ich kann in Ruhe den Bericht hier verbessern und vervollständigen.

  • 21.5CIMG6333
  • 21.5CIMG6334
  • 21.5CIMG6336
  • 21.5CIMG6339
  • 21.5CIMG6340
  • 21.5CIMG6341
  • 21.5CIMG6342
  • 21.5CIMG6343
  • 21.5CIMG6345
  • 21.5CIMG6346
  • 21.5CIMG6348
  • 21.5CIMG6350
  • 21.5CIMG6351
  • 21.5CIMG6353
  • 21.5CIMG6355
  • 21.5CIMG6357
  • 21.5CIMG6360
  • 21.5CIMG6362

zurück zu Seite 1                                                  weiter Seite 3