Die zwei Hoteltage sind schon wieder vorbei. Um halb neun sind wir fertig gestylt und alle Sachen gepackt. Die holen wir nach dem Frühstück und checken um 10Uhr aus. Nachdem wir wieder alles  im Wohnmobil verstaut haben, geht es weiter bis ans Ende von Rügen. Das Wetter ist heut wieder super schön mit leicht kühlem Wind in Putgarten. Bevor wir auf den Parkplatz fahren, erkundigt sich Sebbel, wie das nachher abgerechnet wird. Denn ab 3,10m zahlt man das dreifache und das betrifft eigentlich nur Busse. Wir bekommen von der Aufsicht ein Parkticket über 5€, mit dem wir dann nur die Gebühr für Wohnmobile bezahlen. Bevor wir an die Leuchttürme fahren, essen wir und halten Siesta. Nach 'Bares für Rares' schwingen wir uns auf den Sattel und radeln los. Jetzt sind nicht mehr so viele Touristen unterwegs, so kommen wir gut überall durch. An kleinen Geschäften und Imbissen vorbei, mit tollem Ausblick auf herrliche Wiesen voll Mohnblumen. Während Sebbel sich alles von den Türmen aus anguckt, bleibe ich unten und fange Pokemons.  Nach 2 1/2Std., es wird langsam kühl,  beenden wir unsere Besichtigung. Übernachten werden wir heute hier auf dem Parkplatz. Das Parkticket gilt für 24Std, aber nicht länger.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 9a
  • 9b
  • 9c
  • 9d
  • 9e
  • 9f
  • 9g
  • 9h
  • 9i
  • 9j
  • 9k
  • 9l
  • 9m
  • 9n
  • 9o
  • 9p
  • 9q
  • 9r
  • 9s
  • 9t
  • 9u
  • 9v
  • 9w

You have no rights to post comments